Natürliches Anti-Aging

Denken Sie schon heute an Ihre Haut und Ihren Körper von Morgen!

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut an Spannkraft und es bilden sich mehr oder weniger ausgeprägte Fältchen und Falten. Auch der Körper zeigt Leistungseinbußen und Alterserscheinungen in unterschiedlicher Ausprägung.

Vitalisierung

Regenerations- und Vitalisierungskuren, u.a. nach Wiedemann, sind besonders hilfreich zur Prophylaxe sowie bei Leistungsabfall, Altersbeschwerden und chronischen Erkrankungen. Die Lebensqualität und Aktivität hängt häufig vom Energiezustand der Körperzellen ab. Sinkt die Energiekonzentration, nimmt auch die Leistungsfähigkeit ab. Dies tritt naturgemäß mit zunehmendem Alter auf, ist jedoch auch bei länger anhaltendem Stress, Krankheit oder starker körperlicher Belastung der Fall. Die Vitalisierungskur wirkt den durch Alter, Stress und andere Ursachen bedingten Störungen entgegen: Sie hebt das Energielevel und hilft so, das allgemeine Wohlbefinden wieder zu verbessern. Zudem ist sie u.a. bei folgenden Beschwerden angezeigt:

  • Konzentrationsschwäche, nachlassendem Erinnerungsvermögen, Vergesslichkeit
  • Erschöpfungsgefühl, Antriebsmangel, schneller Ermüdbarkeit, Abgespanntheit

In meiner Praxis erhalten Sie auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmte Anwendungen.

Bioidentische Hormontherapie

Ein ausgeglichener Hormonhaushalt ist eine wichtige Voraussetzung für das Wohlbefinden von Mann und Frau. Bei Hormonmangel können bioidentische Hormone eine große Unterstützung sein. Während künstliche Hormone das Risiko für z.B. Schlaganfall, Thrombosen und bei Frauen für Brust- und Eierstockkrebs erhöhen, können bioidentische Hormone in Verbindung mit einer passenden naturheilkundlichen Begleitung eine gute Alternative sein. Insbesondere die Wechseljahre werden von Frauen ganz unterschiedlich empfunden: Einige wenige gehen ohne nennenswerte Beschwerden durch diese Lebensphase. Andere wiederum quälen sich mit Schlafstörungen, Hitzewellen, Gewichts- und/oder Stimmungsschwankungen bis hin zu Schwindel, Depressionen oder Herz-Kreislauf-Beschwerden. Gründe hierfür können u.a. eine nachlassenden Hormonproduktion, z.B. von Estrogen oder Progesteron sein. Nach ausführlicher Anamnese wird in meiner Praxis u.a. der Hormonstatus per Speicheltest bestimmt und anschließend ein passendes Therapiekonzept erstellt. Frauen in der Menopause können ihre Beschwerden wirkungsvoll lindern und auch beim Mann unterstützt die bioidentische Hormontherapie das Wohlbefinden in der Adrenopause. 

Fadenlifting

Fadenlifting ist sanfte Gesichtsstraffung und Volumenaufbau in einem. Es eignet sich für leichte bis mittelschwere Falten, die in der Regel zwischen dem 30. und 50. Lebensjahr entstehen. Das Fadenlifting mit 100% resorbierbaren PDO-Fäden regt die Haut zur Kollagenproduktion an. Es kombiniert zwei Effekte:

  • 1. Eine natürliche Straffung
  • 2. Eine Reaktivierung durch Kollagenaufbau, der so genannten Biostimulation des Bindegewebes. Die Haut gewinnt an Festigkeit. 

Die Wirkung hält bis zu 24 Monate. Das Fadenlifting kann perfekt mit Fillern wie der Hyaluronsäure kombiniert werden: So ist eine gewebestimulierende Konturenstraffung inkl. dem Auffüllen tieferer Falten möglich. 

Biologische Faltenunterspritzung

Hochwertige Hyaluronsäure dient der Auffüllung von Fältchen und tieferen Falten sowie Lippen und Hautunebenheiten. Auch das Erscheinungsbild von Narben und anderen Hautdefekten kann mit Hyaluronsäure wirkungsvoll abgemildert werden. Die unkomplizierte Behandlung erfolgt ambulant. 

Positive, dauerhafte Ergebnisse sind bereits nach kurzer Behandlungs- und Erholungsdauer sichtbar. In meiner Praxis werden nur Hyaluronsäuren höchster Qualität und Reinheit verwendet. Sie enthalten keine tierischen Anteile und werden unter höchsten Sicherheits- und Hygienevorkehrungen labortechnisch hergestellt.

Narbenbehandlung

Das Erscheinungsbild von Narben und Hautunebenheiten lässt sich durch die Unterspritzung mit natürlicher Hyaluronsäure und/oder dem Medical Taping stark verbessern. 

Frische Narben können durch rechtzeitiges tapen in ihrem Heilungsverlauf positiv beeinflusst werden. Tiefere Narben können durch das Unterspritzen mit Hyaluron aufgepolstert werden und somit weniger in Erscheinung treten. Ältere, verhärtete Narben, die oft wetterfühlig oder schmerzhaft sind, können durch eine neuraltherapeutische Behandlung „entstört“ werden, was die Spannung und Schmerzhaftigkeit des Narbengewebes aufhebt. 

Buchen Sie Ihren Termin direkt online.